HGH in der Anti-Aging-Medizin

Es wird als eines der besten Verjüngungsmittel der Welt angepriesen – das humane Wachstumshormon, kurz HGH genannt. Oft liest man in letzter Zeit über die Vorzüge von HGH in der Anti-Aging-Medizin. Angeblich lässt das Hormon die Muskeln wachsen und Fettpolster schrumpfen. Darüber hinaus attestiert man ihm positive Effekte auf Fitness, Libido und allgemeines Wohlbefinden. In den…

Human Growth Hormone (HGH)

Das „Human Growth Hormone“ (HGH) beschleunigt nach Verletzungen die Heilung, fördert das Wachstum der Muskulatur und ist von elementarer Bedeutung für viele Funktionen des Stoffwechsels. Ist die körpereigene Produktion zu niedrig, kann eine Hormonersatztherapie Abhilfe schaffen. Dabei ist einiges Geschick erforderlich. Wird die verträgliche Dosis überschritten, drohen ernste Nebenwirkungen. Nur wenn die Werte im idealen…

Alternative Bezugsquellen für Ephedrin

Ephedra wurde 2006 dem Grundstoffüberwachungsgesetz (GÜG) unterstellt. Seither ist nicht nur das Heilkraut selbst, sondern auch die aus ihm gewonnenen Alkaloide nur noch auf Rezept erhältlich. Das Ziel: den Herstellern illegaler Drogen den Zugang zu Ephedra und Ephedrin, den Ausgangsstoffen für die Produktion von Crystal Meth, zu entziehen. Zu den Leidtragenden zählen Sportler, die den…

Doping mit Wachstumshormonen

Debatten über das Doping mit Wachstumshormonen werden oft im Zusammenhang mit großen Sportereignissen geführt. Doch inzwischen interessieren auch Amateure dafür. Zu groß ist der Leistungsdruck, zu verlockend sind die Preisgelder. Wer sich für einen sportlichen Wettkampf dopt, gilt als Betrüger. Fliegt der Schwindel auf, werden die unter unfairen Voraussetzungen erzielten Leistungen aberkannt. Nicht selten enden…

Wachstumshormone im Sport und im Anti-Aging

Der von der Zulassung abweichende Gebrauch künstlicher Hormone, die für die Behandlung kleinwüchsiger Kinder entwickelt wurden, hat in den letzten Jahren stark zugenommen. Zu den Konsumenten, die Wachstumshormone im Sport verwenden, zählen vor allem Bodybuilder und Kraftsportler, die auf einen schnellen Zuwachs von Kraft und Masse hoffen. Es gibt aber auch Menschen, die das Hormon…

Online Testosteron kaufen: viele Risiken

Wer sich für Doping mit Testosteron interessiert, muss nicht lange nach Bezugsquellen suchen. Im Zeitalter des Internets gibt es hunderte Websites und Shops, wo man online Testosteron kaufen kann. Manche tun dies, indem sie gesetzliche Schlupflöcher nutzen. Andere haben den Weg des Gesetzes verlassen und kümmern sich weder um die Gesundheit der Kunden, noch um…

Anabole Steroide und Gesundheit

Immer mehr Athleten aus dem Bereich des Breitensports nehmen leistungsfördernde Arzneimittel. Oft handelt es sich um Anabole Steroide, die für diesen Zweck nicht in Apotheken erhältlich sind. Anders als noch gegen Ende des 20. Jahrhunderts sind es heute nicht mehr in erster Linie die Profis, die Doping betreiben. Der Trend greift vor allem im Freizeitsport…

Anabole Steroide online kaufen?

Anabole Steroide gelten in der Medizin als sichere und gut erprobte Arzneimittel. Bei mangelhafter Leistung der Hoden, bei Wachstumsstörungen in der Jugend oder bei körperlicher Schwäche aufgrund von Muskelschwund sind sie ein wichtiger Bestandteil der allgemein anerkannten Standardtherapie. Zugleich sind sie aber auch die am häufigsten gebrauchten Mittel im Doping. Dass man heute ganz einfach…

Prednisolon in Medizin und Sport

Prednisolon steht auf der Doping-Liste und darf beim Sporttraining oder im Wettkampf nicht verwendet werden. Dieser Beitrag soll darüber informieren, was es mit diesem Wirkstoff auf sich hat und wofür man ihn benötigt. Aufgaben im Körper Die „Rinde“ der Nebenniere (Cortex glandulae suprarenalis) erzeugt über 40 verschiedene Hormone, die den Stoffwechsel regeln und steuern, insbesondere den…

Oxandrolon im Bodybuilding und Kraftsport

Während es in der Medizin an Bedeutung verloren hat, erfreut sich Oxandrolon im Bodybuilding und im Kraftsport immer noch großer Beliebtheit. Mehr als 90 Prozent der Anwender zählen zu dieser Gruppe. Es ist nicht absehbar, dass sich das in naher Zukunft ändern wird. Der Wirkstoff, von Raphael Pappo bei den Searle Laboratories entwickelt, kam 1964…