Wie sicher sind Efanol-Tabletten?

Neben Kaizen, Gen Shi und ERN weckt seit 2006 ein weiterer Hersteller von Ephedrin die Begehrlichkeiten dopender Sportler. Die Rede ist von der Firma Memphis aus Ägypten. In Deutschland ist Efanol – so der Name des Produkts – zwar sehr begehrt, aber schwer erhältlich. Das liegt daran, dass es in der Regel nur an Kliniken…