Ketotifen (Zaditen) als Dopingmittel

Schneller, höher, weiter: dieses Motto gilt längst nicht mehr nur für professionelle Athleten. Auch Hobby-Sportler verfallen immer öfter dem Drang zur Selbstoptimierung. Den meisten geht es in erster Linie um das Aussehen. Dafür scheint fast jedes Mittel recht zu sein. Von rund zehn Millionen Deutschen, die regelmäßig ein Fitnessstudio besuchen, nehmen ca. 15 % regelmäßig…