Online Testosteron kaufen: viele Risiken

Wer sich für Doping mit Testosteron interessiert, muss nicht lange nach Bezugsquellen suchen. Im Zeitalter des Internets gibt es hunderte Websites und Shops, wo man online Testosteron kaufen kann. Manche tun dies, indem sie gesetzliche Schlupflöcher nutzen. Andere haben den Weg des Gesetzes verlassen und kümmern sich weder um die Gesundheit der Kunden, noch um die rechtlichen Aspekte.

Nur Scheinbar viele Anbieter

Noch vor wenigen Jahren war der Markt leicht überschaubar. Der Handel fand vor allem in Fitness-Clubs statt und lief über private Kontakte, die man nur durch Mund-zu-Mund-Propaganda kennenlernte. Im Vergleich dazu ist das heutige Angebot viel größer und leichter zu finden. Google liefert auf das Keyword „Testosteron kaufen“ ca. 350.000 Ergebnisse. Die meisten davon sind eindeutige Kaufangebote. Bei genauer Betrachtung führen aber die meisten Seiten über Umleitungen immer zu den selben Anbietern.

Gefahren und Risiken

Der virtuelle Marktplatz im Internet unterteilt sich in drei Bereiche: erstens den illegalen Handel, zweitens den legalen (staatlich kontrollierten) Bereich für die Medizin und drittens eine Grauzone. Illegale Anbieter, die ihre Ware meist aus Asien oder Osteuropa beziehen, entziehen sich jeder Kontrolle. Die Produkte weisen oft schwere Mängel auf. Ihre Nutzung ist eine Gefahr für die Gesundheit. Dem gegenüber stehen jene Anbieter, die mit großer Spitzfindigkeit die zahlreichen Lücken ausnutzen, die in den Bestimmungen der EU zum Import und Export von Arzneimitteln zu finden sind. Für diese Anbieter ist die Qualität und Sicherheit ihrer Produkte sehr wichtig. Daneben gibt es noch mehrere kleine Anbieter auf dem „grauen Markt“, die beide Geschäftsmodelle vermischen.

Oft kommt es vor, dass Kunden bei ihren ersten Erfahrungen mit solchen Shops enttäuscht werden. Unseriöse Anbieter haben scheinbar eine viel größere Auswahl. Bei manchen gibt es über tausend Präparate, während seriöse Websites nur zugelassene und sichere Arzneimittel anbieten, die den Kunden keiner Gefahr aussetzen. Von der großen Auswahl geblendet, bestellen Unerfahrene beim ersten Versuch oft bei Anbietern, von denen sie dann enttäuscht werden. Die Präparate, die sie erhalten, sind im besten Fall nur wirkstofffrei bzw. wirkungslos. Oft sind jedoch falsch dosierte, falsch deklarierte oder abgelaufene Inhaltsstoffe enthalten. Dann besteht eine ernste Gefahr für die Gesundheit (siehe dazu: Anabole Steroide und Gesundheit).

Zielgruppe und Community

Die Zielgruppe ist relativ homogen. Meist handelt es sich um männliche Kunden zwischen 20 und 60 Jahren, die über die Risiken gut informiert sind und einen schnellen Kraft- und Muskelzuwachs anstreben. In einschlägigen Foren werden Erfahrungen ausgetauscht, Preise verglichen und Anbieter bewertet. Schwarze Schafe werden schnell enttarnt, während gute Anbieter empfohlen und gelobt werden. So ist es nicht verwunderlich, dass es den seriösen arbeitenden Anbietern gelungen ist, sich im Laufe der Jahre einen guten Namen in der Szene zu machen. Das geht so weit, dass man deren Angebote weithin als Referenz heranzieht.


Bild für online Testosteron kaufen


Online Testosteron kaufen: „echte“ Shops

Wer online Testosteron kaufen möchte, legt sicherlich Wert darauf, dass die Produkte den höchsten Standards entsprechen. Zur Dokumentation haben wir eine Liste von Shops angelegt, über die unserer Leser meist positiv berichten (keine Werbung):

 

2 Antworten zu “Online Testosteron kaufen: viele Risiken”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.